GALERIE


Britta Steffen ist neue Sportbotschafterin der Special Olympics

05.2014

Die zweimalige Schwimm-Olympiasiegerin Britta Steffen wurde offiziell bei ihrem Besuch in der Olympic Town in Düsseldorf als neue Sportbotschafterin der Special Olympics Deutschland vorgestellt.

 

"Ich war gestern bei den Schwimm-Wettbewerben in Wuppertal und konnte die Freude und fantastische Atmosphäre erneut genießen”, schwärmte sie. "Es ist wirklich einmalig, mit welcher Wärme ich von den Athleten empfangen wurde.”

 

"Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Britta Steffen ein so prominentes Gesicht des deutschen Sports für uns gewinnen konnten. Besonders unsere Athletinnen und Athleten werden sehr froh über ihre neue Sportbotschafterin sein, die sich schon hier vor Ort so sichtbar für sie einsetzt ",  freut sich SOD Geschäftsführer Sven Albrecht. In ihrer Funktion als Sportbotschafterin wird Britta Steffen Special Olympics Deutschland in der Medienarbeit unterstützen und bei ausgewählten Veranstaltungen aktiv vor Ort sein. Darüber hinaus wird sie die Athletinnen und Athleten in gemeinsamen Trainingseinheiten auf Veranstaltungen vorbereiten. Auch Medientrainings für die bundesweiten Athletensprecher gehören zu Ihren Aufgaben. "Ich freue mich wahnsinnig auf die vielen Begegnungen mit den Athleten."

 

Die Special Olympics Deutschland finden für die rund 4.800 Athletinnen und Athleten vom 19.-23 Mai in Düsseldorf statt.